Fissurenversiegelung

Fissurenversiegelung

Warum Fissuren versiegeln?

Fissurenversiegelung ist eine sichere und schmerzlose Methode um Kinderzähne vor Karies zu schützen. Ein Fissurenversiegeler ist ein dünnflüssiger Kunststoff, der auf die Käufläche der Prämolaren/Molaren aufgetragen wird. Er wirkt wie ein Schutzschild und verhindert, dass Nahrungsreste und Bakterien in die Fissuren des Zahnes gelangen und dort Karies verursachen können.

Welche Zähne sollen versiegelt werden?

Fissurenversiegelung ist, in den meisten Fällen, nur bei Prämolaren und Molaren (Backenzähne) sinnvoll. Diese Zähne haben zum Teil tiefe Fissuren und Grübchen auf der Kaufläche. Der Zahnarzt überprüft mit speziellen Instrumenten wie tief die Fissuren sind und ob es sinnvoll erscheint, die Kaufläche des Zahnes zu versiegeln.

Wie funktioniert es?

Fissuren zu versiegeln ist eine rasche und unkomplizierte Sache. Die Kaufläche des Zahnes wird sorgfältig gereinigt, mit einer speziellen Lösung vorbereitet und getrocknet. Dann wird der dünnflüssige Versiegelungskunstoff aufgetragen und  gehärtet.

Wie lange schützt die Versiegelung den Zahn?

Normalerweise ist ein Zahn durch die Versiegelung viele Jahre geschützt. Wir überprüfen in regelmäßigen Recallabständen die Dichtheit der Versiegelung. Mit der Zeit altert derKunststoff und es kann notwendig werden ihn zu ersetzen oder zu ergänzen um sicherzugehen, dass kein Karies unter der Versiegelungsschicht entstehen kann.

In welchem Alter sollte man die Zähne versiegeln?

Fissuren sollten versiegelt werden sobald die zweiten Zähne durchzubrechen beginnen. Das ist meist zwischen dem 6. und 7. Lebensjahr der Fall. Die Prämolaren brechen etwas später durch und werden meist zwischen dem 11. und 14. Lebensjahr versiegelt.

Muss mein Kind trotz der Versiegelung seine Zähne putzen?

Ja! Das ist wichtig! Die glatte versiegelte Oberfläche ist durch normales Zähneputzen viel leichter zu pflegen und sauber zu halten. Fissuren und Grübchenversiegelung minimiert bei optimaler Zahnpflege das Kariesrisiko an den Kauflächen .

Voranmeldung

In dringenden Fällen und bei Schmerzen sind auch sehr kurzfristig Termine möglich.
Bitte kurz telefonisch voranmelden.
Tel. 01 292 12 45