Keramik

Natürlich und unsichtbar

Keramik

Unter dem Begriff weiße Füllungen, können unterschiedlichste Materialien zum Einsatz kommen. Als direkte Füllungen (direkt in einer Sitzung im Munde verarbeitet) werden vom Zahnarzt zahnfarbene Kunststoffe oder Keramikwerkstoffe verwendet.
Als indirekte Methoden werden Vorgehensweisen bezeichnet, bei denen der Zahnarzt einen Abdruck anfertigt und der Zahntechniker im Labor auf dem Modell einen Keramik- oder Kunststoffwerkstoff zu einem Inlay verarbeitet.

Fragen Sie vor einem Füllungsersatz nach den alternativen Behandlungsmöglichkeiten und den Kosten der Behandlung! Zwischen einem laborgefertigtem Keramikinlay und einer direkten Kunstoff-Füllung bestehen erhebliche Preisunterschiede!

Voranmeldung

In dringenden Fällen und bei Schmerzen sind auch sehr kurzfristig Termine möglich.
Bitte kurz telefonisch voranmelden.
Tel. 01 292 12 45